Limettencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Limettencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung
Kalorien:
439
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien439 kcal(21 %)
Protein6 g(6 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium392 mg(10 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren13 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin161 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Für die Creme
4 Limetten
2 EL Limettenschale abgerieben
5 Blätter weisse Gelatine
2 Eier
50 g Puderzucker
250 ml Schlagsahne
Für die Früchte
1 Granatapfel
1 Limette
1 Mango
1 TL Vanillezucker
40 ml weisser Rum
Muskat
Zum Garnieren
abgeriebene Limettenschale
Zitronenmelisse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Granatapfel aufschneiden und die Kerne herauslösen.
2.
Limette waschen und in dünne Scheiben schneiden.
3.
Mango schälen und das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden. Die Früchte mit Vanillezucker, Rum und 1 Prise Muskat mischen und zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
4.
Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Limetten auspressen.
5.
Eier mit Puderzucker verrühren und im Wasserbad schaumig schlagen, Limettensaft und -schale zugeben, Gelatine gut ausdrücken und in der Eimasse auflösen, dann die Schale in kaltes Wasser stellen und kaltrühren, in den Kühlschrank stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt.
6.
Sahne steif schlagen und unterziehen.
7.
Zum Servieren die Limettencreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf 4 Teller spritzen. Die Früchte drumherum legen und mit Zitronenmelisse und abgeriebener Limettenschale garnieren.