Melonen-Spieße mit Beerensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonen-Spieße mit Beerensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
187
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien187 kcal(9 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium424 mg(11 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt39 g(156 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
1
1
1
¼
4 EL
Für den Beerendip
250 g
gemischte Beeren
2 EL
60 g
20 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerZitronensaftZitronensaftWassermelone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Beerendip ca. 2/3 der gewaschenen und verlesenen Beeren mit dem Zitronensaft pürieren und durch ein Sieb passieren. Das Püree mit dem Zucker kurz aufkochen, restliche Beeren zugeben und 1 - 2 Min. weiterkochen. Den Orangenlikör zugeben und erkalten lassen.
2.
Mit einem Kugelausstecher aus den Melonen einige Kugeln ausstechen und mundgerechte Würfel und Dreiecke ausschneiden. Melonenfruchtfleisch dekorativ auf Holzspieße aufspießen und mit Zitronensaft beträufeln. Eiskalt mit einem Beerendip servieren.