EatSmarter Exklusiv-Rezept

Melonenmarmelade

mit Limettensaft
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonenmarmelade

Melonenmarmelade - Fangen Sie den Sommer ein und genießen Sie ihn noch lange auf Brot ...

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
20
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Melonen zeichnen sich durch Kalorienarmut und hohen Wasseranteil, der sie so erfrischend schmecken lässt, aus. Bei Zuckermelonen wie der hier verwendeten Galia kann sich besonders der Gehalt an Vitamin C, Beta-Carotin, Kalzium und Kalium sehen lassen.

Auch Netz-, Cantaloupe- und Honigmelonen zählen zu den süßen Zuckermelonen und dürfen die Galia gern ersetzen. Beim Einkauf gilt in jedem Fall: Reife Früchte riechen angenehm süß und geben bei leichtem Druck am Stielende etwas nach.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien20 kcal(1 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Kalorien821 kcal(39 %)
Protein3 g(3 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate192 g(128 %)
zugesetzter Zucker150 g(600 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
1 Teelöffel enthält
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium23 mg(1 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
1 kg
kleine Melone (z.B. Galia, 1 kleine Melone)
300 g
2
Limetten (1 davon in Bioqualität)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MeloneLimette
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

2 Schraubgläser mit Deckel (à 400 ml Inhalt), 2 Küchentücher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 Topf, 1 Plastikkochlöffel, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 kleiner Teller, 1 kleine Kelle, 1 Küchenwaage

Zubereitungsschritte

1.
Melonenmarmelade Zubereitung Schritt 1

2 Schraubgläser (à 400 ml Inhalt) mit kochendem Wasser ausspülen und kopfüber auf einem Küchentuch trocknen lassen.

2.
Melonenmarmelade Zubereitung Schritt 2

Melone halbieren, mit einem Esslöffel entkernen, vierteln und schälen.

3.
Melonenmarmelade Zubereitung Schritt 3

500 g Fruchtfleisch abwiegen und klein würfeln.

4.
Melonenmarmelade Zubereitung Schritt 4

Mit dem Gelierzucker in einem Topf verrühren und zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen.

5.
Melonenmarmelade Zubereitung Schritt 5

Inzwischen Limetten heiß abspülen und trockenreiben. Die Schale der Bio-Limette fein abreiben.

6.
Melonenmarmelade Zubereitung Schritt 6

Beide Limetten halbieren, auspressen und den Saft zusammen mit der abgeriebenen Schale zur Melone geben.

7.
Melonenmarmelade Zubereitung Schritt 7

Den Topf auf den Herd stellen und alles zum Kochen bringen. Bei starker Hitze unter ständigem Rühren 5-7 Minuten sprudelnd kochen lassen.

8.
Melonenmarmelade Zubereitung Schritt 8

Für eine Gelierprobe ein paar Tropfen Flüssigkeit auf einen kleinen Teller geben. Beginnt die Masse nach einigen Sekunden fest zu werden, kann sie abgefüllt werden. Ansonsten weitere 1-2 Minuten kochen lassen und die Gelierprobe wiederholen.

9.
Melonenmarmelade Zubereitung Schritt 9

Flüssigkeit mit einer kleinen Kelle heiß in die vorbereiteten Gläser füllen. Sofort verschließen, kopfüber auf ein feuchtes Küchentuch stellen und anschließend wieder aufrecht stellen.

 
Habe statt Galia gleiche Menge Wassermelone genommen und dazu Ingwer. Schmeckt herrlich frisch mit einer dezenten scharfen Note.
 
Hat mit null Erfahrung in der Marmeladenherstellung auf Anhieb klasse funktioniert - und schmeckt auch noch super! Als Zusatz kann man auch noch ein kleines Stück Ingwer hineinraspeln, dann wird's nicht nur schärfer, sondern auch noch ein bißchen gesünder ;)
 
wie genau versteht man eine Protion? Einen Esslöffel, einen Teelöffel, 20g, 30g, 10g? Wäre mal interessant. Und gilt das für jede(s) Marmelade / (Gélé) auf EatSmarter? EATB SMARTER sagt: Bei Gelee und Marmeladen berechnen wir in der Regel für 1 Portion = 1 TL (ca. 15 g)
 
Was bedeutet hier denn 'eine Portion'? Wie bei anderen Marmeladen auch: 15 gr? Werde das Rezept heute direkt ausprobieren! EAT SMARTER sagt: Ja, 1 TL = 15 g ist eine Portion