Nudeln aus dem Wok mit Fleisch und Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln aus dem Wok mit Fleisch und Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
531
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien531 kcal(25 %)
Protein18 g(18 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium408 mg(10 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure98 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g asiatische Eiernudel
200 g roher Schweinebauch
1 EL Pflanzenöl
500 ml Rindfleischbrühe aus dem Glas
200 g Shiitakepilze
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 EL dunkle Sojasauce

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln im kochenden Wasser 4 Minuten garen, abgießen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen. Fleisch waschen, trockentupfen, in dünne Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und das Schweinefleisch kurz anbraten.

2.

Frühlingszwiebeln waschen, Enden abschneiden, das Weiße in feine Ringe schneiden, das Grün in grobe Ringe und beiseite stellen. Weiße Zwiebelringe zum Fleisch geben, kurz mit anbraten, die Rinderbrühe angießen und bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

3.

Die Pilze putzen, in feine Scheiben schneiden, zur Brühe geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Die Nudeln in die Brühe geben, erwärmen, mit Sojasauce würzen, in Schalen füllen und mit Frühlingszwiebelgrün garnieren.