Nudeln aus dem Wok mit Rindfleisch und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln aus dem Wok mit Rindfleisch und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
468
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien468 kcal(22 %)
Protein21 g(21 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K29,4 μg(49 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C76 mg(80 %)
Kalium556 mg(14 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure127 mg
Cholesterin80 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
1 TL
100 g
1
rote und grüne Paprikaschote
½ Bund
2
250 g
mittelgroße chinesische Eiernudel
6 EL
1 TL
3 EL
5 EL
Fleischbrühe aus dem Glas
1
Korianderblatt zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen, trockentupfen, in Streifen schneiden, mit Stärke mischen. Zuckerschoten putzen, Enden abschneiden. Paprika halbieren, Kerne entfernen, waschen, in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, Enden abschneiden, waschen, in Stücke schneiden. Knoblauch schälen, grob hacken. Chili waschen, in feine Ringe schneiden.
2.
Nudeln in kochendem Wasser laut Packungsanweisung zubereiten, abgießen, abtropfen lassen, mit 1 EL Öl mischen. 2 EL Öl in einem Wok erhitzen Rindfleisch unter Rühren bei starker Hitze kurz anbraten. Reiswein und 1 EL Sojasauce dazugeben, vermischen, Fleisch herausnehmen. Restliches Öl erhitzen, Zuckeschoten, Paprika, Frühlingszwiebeln und Knoblauch dazugeben, unter Rühren 3 Minuten anbraten, Nudeln dazugeben, Brühe angießen. Mit restlicher Sojasauce, Salz und Pfeffer würzten, Fleisch wieder dazugeben, alles mischen, in Pappbecher verteilen, mit Chiliringen und gehacktem Koriander bestreuen.