0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nussbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
3389
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert3.389 kcal(161 %)
Protein77 g(79 %)
Fett154 g(133 %)
Kohlenhydrate423 g(282 %)
Ballaststoffe22,6 g(75 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E40,2 mg(335 %)
Vitamin K20,6 μg(34 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin20,1 mg(168 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure177 μg(59 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin67,3 μg(150 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium1.591 mg(40 %)
Calcium166 mg(17 %)
Magnesium306 mg(102 %)
Eisen8 mg(53 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren37,8 g
Harnsäure220 mg
Cholesterin111 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WalnusskernButterHefeZuckerSalzButter

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
4 EL
1 EL
1 Würfel
Hefe 21 g
2 EL
150 g
50 g
Butter für die Form
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit 2 EL Haferkleie sowie mit dem Salz mischen, in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln, mit dem Zucker und 5 EL lauwarmem Wasser verrühren, mit etwas Mehl vom Rand bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
2.
Zwischenzeitlich die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Die Nüsse, die Butter und ca. 120 ml lauwarmes Wasser zum Teig geben und gut verkneten. Zugedeckt weitere ca. 45 Minuten ruhen lassen.
3.
Danach nochmals gut kneten, zu einem Laib formen und in eine gebutterte Kastenform geben und mit etwas Wasser bepinseln. Die restliche Haferkleie darauf streuen, mit einem Küchentuch abdecken und noch einmal 15 Minuten ruhen lassen.
4.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
5.
Das Brot im vorgeheizten Ofen 50-60 Minuten backen. Rechtzeitig mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche nicht zu stark bräunt.
6.
Herausnehmen, auskühlen lassen, aus der Form lösen und in Scheiben geschnitten servieren.
Zubereitungstipps im Video