Offene Lasagne mit Wildkräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Offene Lasagne mit Wildkräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PortulakMayonnaiseSenfBasilikumThymianLasagneplatte

Zutaten

für
4
Zutaten
10
Für die Kräuterfüllung
80 g
4 Stiele
wildes Basilikum
1 Stiel
wilder Thymian
Für die Vinaigrette
2 EL
Senf mittelscharf
3 EL
1
kleine Zwiebel
2 EL
Außerdem
4

Zubereitungsschritte

1.
Die Kräuter waschen, trocken schütteln. Alles bis auf den Portulak grob hacken, mit dem Portulak mischen.
2.
Die Lasagneplatten in kochendem Salzwasser nach Packungsaufschrift garen, abgießen, eiskalt abschrecken, halbieren und nebeneinander liegend auf Frischhaltefolie auskühlen lassen, mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Die Zwiebel sehr fein hacken und mit den restlichen Zutaten für die Vinaigrette mischen, abschmecken.
3.
Auf vier vorbereiteten Tellern die halben Lasagneplatten mit jeweils etwas Salat und Vinaigrette zwischen den Nadelschichten auftürmen. Mit etwas Salat und je einer Kapuzinerkresseblüte garniert servieren..