Orangen-Kalbshaxe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Kalbshaxe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 10 min
Zubereitung
fertig in 14 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
mittelgroße Kalbshaxe
1
Für die Marinade
2
Zwiebeln fein gehackt
1 EL
Basilikum fein gehackt
1
1
1 TL
Thymianblätter fein gehackt
2 EL
Petersilie fein gehackt
Saft einer Zitronen
Pfeffer aus der Mühle
Für die Sauce
200 ml
2 EL
2 TL
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten für die Marinade vermischen, die Kalbshaxe hineinlegen und 12 Std. ziehen lassen, gelegentlich wenden, dann herausnehmen, Marinade abstreifen, abtrocknen und mit dem Butterschmalz in einem Bräter rundum hellbraun anbraten.
2.
Die Marinade angiessen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1,5 Std. schmoren lassen, gelegentlich wenden und mit Bratflüssigkeit übergiessen.
3.
Für die Sauce Essig und Fruchtzucker in einem Topf aufkochen und sirupartig, hellbraun einkochen lassen.
4.
Von der Orange feine Zesten abreissen, den Rest der Orange mit einem scharfen Messer schälen, alles Weisse entfernen, in Scheiben schneiden und diese vierteln.
5.
Sobald die Haxe weich geschmort ist, herausnehmen und warm stellen.
6.
Die Bratflüssigkeit etwas entfetten, dann pürieren und mit dem Essigsirup verrühren. Orangenzesten und Orangenviertelscheiben dazugeben und erhitzen.
7.
Kalbshaxe vom Knochen lösen, tranchieren und auf einer vorgewärmten Platte mit der Orangensauce anrichten und servieren.