print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Orangen-Knusperkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Knusperkuchen
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
381
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert381 kcal(18 %)
Protein8,6 g(9 %)
Fett23,8 g(21 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Stücke
Teig
5
Eigelbe (Größe M)
150 g
1 Prise
225 g
weiche Butter
75 g
gehackte Mandelkerne
150 g
Weizenmehl mit dem Keim
3 TL
180 g
blütenzarte Haferflocken
Fett für das Blech
Belag
3
große Orangen
2 EL
Orangen-, Aprikosen oder Zitronenmarmelade
3 EL
je 1 EL Butter und Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JodsalzButterMandelkernWeizenmehlHaferflockeOrange

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen. Eigelb, Puderzucker, Jodsalz und Butter mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Mandeln, Mehl, Backpulver und Haferflocken unterrühren. Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glattstreichen.

2.

Orangen mit einem scharfem Messer dick schälen, so dass die weiße Haut mit entfernt wird. Orangen halbieren und in Scheiben schneiden dabei den Saft auffangen. Teig mit Orangenscheiben belegen und bei 175 Grad/Umluft 150 Grad/Gas Stufe 2 etwa 35 Minuten backen.

3.

Aufgefangenen Orangensaft und Marmelade verrühren und auf den noch warmen Kuchen streichen. Haferflocken, Butter und Zucker in einer Pfanne unter Rühren goldgelb rösten und über den Kuchen streuen. Dazu: Schlagsahne.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Wie Sie eine Orange gründlich schälen
Schreiben Sie den ersten Kommentar