Orangenkuchen aus Maisgrieß (Polenta)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangenkuchen aus Maisgrieß (Polenta)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
3767
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.767 kcal(179 %)
Protein76 g(78 %)
Fett206 g(178 %)
Kohlenhydrate402 g(268 %)
zugesetzter Zucker215 g(860 %)
Ballaststoffe20,4 g(68 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D7 μg(35 %)
Vitamin E33,2 mg(277 %)
Vitamin K28,4 μg(47 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin19,9 mg(166 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure210 μg(70 %)
Pantothensäure5,2 mg(87 %)
Biotin62,8 μg(140 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium1.635 mg(41 %)
Calcium561 mg(56 %)
Magnesium316 mg(105 %)
Eisen8,8 mg(59 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink8,2 mg(103 %)
gesättigte Fettsäuren97,3 g
Harnsäure126 mg
Cholesterin1.012 mg
Zucker gesamt240 g

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g
200 g
100 g
100 g
Mandelkerne abgezogen, gemahlen
½ Fläschchen
1 Tasse
Maisgrieß (Polenta)
2 Tassen
3
1
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerButterMaisgrießMandelkernEi

Zubereitungsschritte

1.
Milch aufkochen, salzen, Polenta einrühren und ca. 5 Minuten kochen, anschließend zur Seite stellen und abkühlen lassen.
2.
Die Butter und Orangenaroma cremig rühren, einzeln nacheinander unterschlagen, Zucker unter weiterem Rühren zugeben, so lange rühren bis die Masse cremig-schaumig ist. Das mit Backpulver mit dem Mehl und den Mandeln mischen, unter die Schaummasse rühren, zum Schluss die Polenta unterrühren.
3.
Eine Springform 26 cm einfetten und Bröseln, den Teig hinein geben und bei 170°C im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe).
4.
Aus dem Ofen nehmen, nach 10 Min. aus der Form lösen und mit Puderzucker bestaubt servieren.
 
Wenn ich kein Orangenaroma nehmen möchte, gelingt der Kuchen auch nur mit Organgenabrieb und/oder Saft?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, kein Problem.
 
Polenta wird ja normalerweise mit der vierfachen Menge Flüssigkeit gekocht - klappt das dann mit nur zwei Tassen Milch?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, das sollte funktionieren.