0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Osterzopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
4248
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.248 kcal(202 %)
Protein100 g(102 %)
Fett171 g(147 %)
Kohlenhydrate569 g(379 %)
zugesetzter Zucker150 g(600 %)
Ballaststoffe49,2 g(164 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D4,6 μg(23 %)
Vitamin E35,4 mg(295 %)
Vitamin K19 μg(32 %)
Vitamin B₁2 mg(200 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin36,5 mg(304 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure307 μg(102 %)
Pantothensäure7,1 mg(118 %)
Biotin65,4 μg(145 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium3.318 mg(83 %)
Calcium650 mg(65 %)
Magnesium665 mg(222 %)
Eisen19 mg(127 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink16,3 mg(204 %)
gesättigte Fettsäuren71,5 g
Harnsäure469 mg
Cholesterin785 mg
Zucker gesamt242 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g Weizen-Vollkornmehl
250 g Mehl
42 g frische Hefe (1 Würfel)
100 g Zucker
1 TL Salz
1 unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale
100 g Butter
1 Ei
250 ml Milch
100 g gehackte Mandelkerne
100 g Rosinen
1 Eigelb
1 EL Schlagsahne
Hagelzucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Mehl, Hefe, Zucker, Salz, Zitronenschale, Fett und Ei vermengen. Lauwarme Milch langsam zufügen und alles gut verkneten. Nüsse und Rosinen zufüge darunter kneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

2.

Den Teig in acht Teile teilen. Jedes Teil dritteln und zu drei gleich langen Strängen rollen. Aus den Strängen acht kleine Zöpfe flechten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

3.

Eigelb mit Sahne verrühren, die Zöpfe damit bepinseln. Nochmals 15 Minuten gehen lassen und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 20 Minuten backen. Mit Hagelzucker bestreuen.