Perlhuhnbrust mit Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Perlhuhnbrust mit Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterschmalzPetersilieAhornsirupSenfSalzPfeffer

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Perlhuhnbrustfilets (à ca. 160 g, mit Haut)
Pfeffer r aus der Mühle
1 EL
Für den Salat
200
gemischte Herbst- Salate (Rucola, Radicchio, Eichblattsalat.. )
½ Bund
4
2 EL
1 TL
½ TL
Salz Pfeffer
1 TL
4 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Salate waschen, verlesen, trockenschleudern und mundgerecht zerrupfen.
2.
Essige mit Senf, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren und das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen.
3.
Die Perlhuhnbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Die Perlhuhnbrüste darin auf der Hautseite kräftig anbraten, wenden und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 8 Minuten fertig garen.
4.
Zum Servieren die Perlhuhnbrüste schräg in Scheiben schneiden.
5.
Salat und einige Petersilieblättchen mit der Salatsauce mischen, mit je einer Kirschtomate auf Teller verteilen und die Perlhuhnbrüste darüber anrichten.
Schlagwörter