Salat mit Spaghettikürbis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit Spaghettikürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Spaghettikürbis (1 Spaghettikürbis)
Salz
2 Frühlingszwiebeln
150 g Kirschtomaten
½ Zitrone Saft
1 Knoblauchzehe
1 EL Weißweinessig
100 ml Gemüsebrühe (Instant)
5 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Petersilie zum Garnieren
Limettenscheibe zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis in reichlich kochendem Salzwasser in ca. 20-30 Minuten gar kochen (er ist gar, wenn sich die Schale leicht eindrücken lässt), herausnehmen und abkühlen lassen. Kürbis halbieren, Kerne entfernen. Dann das Fruchtfleisch mit einer Gabel als "Kürbisspaghetti" herausziehen und in eine Schüssel geben. Frühlingszwiebeln und Kirschtomaten putzen, waschen, klein schneiden, dazugeben. Alles mit Zitronensaft beträufeln, vorsichtig leicht vermengen. Knoblauch schälen und mit Essig, Gemüsebrühe, Öl, Salz und Pfeffer fein pürieren, über die Kürbismischung träufeln und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. Zum Servieren nochmals abschmecken, auf Tellern anrichten, mit Petersilie und Limettenscheiben garnieren.

2.
Geröstetes Brot dazureichen.
 
Warum muss/soll man den Kürbis durch den Spiralschneider schieben, wenn das Fruchtfleisch sowieso schon spaghettiförmig ist?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Schoeller, danke für den Hinweis, Sie haben natürlich Recht, hier hat sich ein Fehler eingeschlichen. Wir haben die Zubereitung angepasst, die Änderungen werden in Kürze zu sehen sein. Viele Grüße von EAT SMARTER!