Pfannen Pasta mit Zwiebel-Avocado-Salat

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Pfannen Pasta mit Zwiebel-Avocado-Salat

Pfannen Pasta mit Zwiebel-Avocado-Salat - © Hilcona

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölZwiebelAvocadoLimetteChiliBasilikum

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
Hilcona Pfannen Pasta getrocknete Tomate & gegrillte Aubergine
1
rote Zwiebel
2
mittelgroße, reife Avocados
1
Limette , unbehandelt
1 EL
rote Chili , Pfeffer
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel in feine Streifen und die Avocado in Scheiben schneiden. Beides in eine Schüssel geben. Etwas Limettenschale abreiben und danach die Limette auspressen. Öl, Saft und Abrieb der Limette in die Schüssel geben und vorsichtig unterheben. Mit Salz abschmecken.

2.

Jetzt die Pfannen Pasta in wenig Butter ca. 5 Minuten unter Wenden zusammen mit einigen Chilistreifen braten. Die Pfannen Pasta in Gläser oder Teller füllen, den Zwiebel-Avocado-Salat dazugeben, mit Pfeffer oder Chili bestreuen und mit den Basilikumblättern dekorieren.

Zubereitungstipps im Video