Putenkeule mit Möhren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenkeule mit Möhren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Putenkeulen à ca. 350 g
1 EL Honig
3 EL Rapsöl
2 EL Zitronensaft
½ TL Paprikapulver scharf
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
4 Möhren
300 g Perlzwiebel
1 Avocado
1 kleiner Chicorée
1 Spritzer Zitronensaft
Rosmarin zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Keulen abbrausen und trocken tupfen. Den Honig mit 2 EL Öl, dem Zitronensaft, Paprika, Salz und Pfeffer verrühren und damit die Keulen bepinseln. Auf ein Backblech legen und im Ofen ca. 50 Minuten braten. Zwischendurch ab und zu wenden.
3.
Für das Gemüse die Möhren schälen und klein würfeln. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Beides in einer heißen Pfanne im restlichen Öl 3-4 Minuten goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Wasser angießen und zugedeckt ca. 5 Minuten gar dünsten. Die Avocado schälen, halbieren, die Kerne entfernen und die Hälften in feine Spalten schneiden. Den Chicorée waschen, putzen und die Blätter in Streifen schneiden. Mit der Avocado unter das Gemüse schwenken und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern anrichten, darauf die Putenkeulen legen und mit Rosmarin garniert servieren.