Putenröllchen

mit Schinken und Gemüsefüllung
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
1 gelbe Paprikaschote
1 kleine Zucchini
4 dünne Putenschnitzel
Jodsalz
4 Scheiben Rindersaftschinken
1 TL Rapsöl
200 ml Gemüsebrühe
1 Msp. Ingwerpulver

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180 °C (Gas Stufe 2—3) vorheizen. Die Paprikaschote waschen und halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen. Schotenhälften in feine Streifen schneiden. Zucchini putzen, waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.

2.

Die Putenschnitzel unter fließendem kalten Wasser abbrausen, trockentupfen und von beiden Seiten mit Jodsalz würzen. Die Schnitzel flach auslegen und mit Rindersaftschinken belegen, darauf die Paprika- und Zucchinistreifen verteilen.

3.

Die Schnitzel einrollen und mit Küchengarn zusammenrollen. Rapsöl in einer beschichteten, ofenfesten Pfanne erhitzen und die Röllchen darin rundherum anbraten. Die Gemüsebrühe angießen und im heißen Backofen etwa 20 Minuten garen. Ab und zu wenden und mit der Sauce übergießen.

4.

Die Putenröllchen aus dem Backofen nehmen und das Küchengarn entfernen. Die Sauce mit Jodsalz und wenig Ingwerpulver abschmecken. Die Röllchen anrichten und mit der Sauce übergießen.