Quark mit Grapefruit

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quark mit Grapefruit
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
373
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien373 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K11,1 μg(19 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium491 mg(12 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 rosa Grapefruit
150 g Quark
2 EL gehackte Walnüsse
Zucker zum Süßen
1 säuerlicher Apfel
Minze um Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkWalnussGrapefruitZuckerApfelMinze

Zubereitungsschritte

1.
Grapefruit quer halbieren, Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herauslösen und den austretenden Saft auffangen. Die Trennhäuten aus den Grapefruithälften herausschneiden.
2.
Quark mit dem Grapefruitsaft und den Nüssen verrühren und mit Zucker süßen.
3.
Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel klein schneiden, unter den Quark heben. Apfelquark in die Grapefruithälften füllen, Fruchtfilets darauf verteilen und mit Minze garniert servieren.
Schlagwörter