Renke mit Rucola-Karotten-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Renke mit Rucola-Karotten-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
350 g
Filet von der Bodenseefelche (oder Renke)
2 EL
2 EL
2
4 EL
1 Bund
kleines Rucola
2 EL
1
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaButterBasilikum-PestoMehlZitronensaftÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Renkenfilets salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
2.
Möhren schälen und auf dem Gemüsehobel längs in dünne Scheiben hobeln.
3.
Dann in kochendem Salzwasser 1-2 Min. blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
4.
Rucola waschen, putzen, verlesen und trocken schleudern, harte Stiele abschneiden.
5.
Knoblauch schälen und quer in dünne Scheiben schneiden, dann in einer kleinen Pfanne im heißen Öl knusprig braun braten (darauf achten, dass der Knoblauch nicht verbrennt), auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
6.
Renkenfilets in Mehl wenden und in 2 EL heißer Butter von beiden Seiten je 2-4 Min. braten.
7.
Möhren in restlicher heißer Butter einschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen und erhitzen lassen.
8.
Zum Servieren Rucola auf Teller verteilen, Möhren darüber anrichten und obenauf die Renkenfilets legen. Knoblauchscheiben am Rand verteilen und das Gemüse mit Pesto beträufeln.