Wein zu Gefluegel

Geflügelgerichte wie Hähnchenbrustfilet oder Putenschnitzel haben wenig Fett und Kalorien, liefern dafür aber eine Menge wichtiger Proteine. Grund genug also, öfter mal Geflügelgerichte zuzubereiten. Doch welcher Wein passt zu Geflügel? Wer nach einem passenden Weißwein zu Geflügelgerichten sucht, kann einen halbtrockenden, fein-aromatischen Kerner wählen. Der Wein passt am besten, wenn das Geflügelgericht mit einer leichten Sauce serviert wird, wie zum Beispiel das Puten-Pfeffersteak in feiner Rahmsauce. Wer dagegen lieber einen Rotwein trinken möchte, könnte es mit einem Trollinger versuchen. Der Grund: Dieser Rotwein ist eher leicht. Ebenso empfiehlt sich ein leichter Rosé zum Geflügel. Bei Enten-Gerichten, zum Beispiel zur Entenbrust auf Glasnudelsalat, empfiehlt sich ein kräftigerer Rotwein, zum Beispiel der Lemberger.

Kochbücher von A-Z