Gesunde Gourmet-Küche

Gegrillte Hähnchenbrust

mit Artischocken-Zucchini-Gemüse
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrillte Hähnchenbrust

Gegrillte Hähnchenbrust - Das Beste vom Huhn harmoniert perfekt mit sanftem Schmorgemüse

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
210
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bereits die alten Römer nutzten die Artischocke nicht nur zur Bereicherung des Speisezettels, sondern auch als Heilpflanze gegen Verdauungsbeschwerden wie Völlegefühl oder Blähungen. Gleich mehrere in dem Distelgewächs enthaltene Substanzen (z. B. Bitterstoffe und Flavonoide) regen die Produktion von Gallensäuren und damit die Fettverdauung an.

Nicht jeder Supermarkt oder Gemüsehändler führt frischen Kerbel im Sortiment. Bestellen Sie das zarte Kraut daher sicherheitshalber vor oder bereiten Sie das Rezept stattdessen mit fein gehackter glatter Petersilie zu.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien210 kcal(10 %)
Protein31 g(32 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe18,5 g(62 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin18 mg(150 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium1.192 mg(30 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure315 mg
Cholesterin66 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K25,2 μg(42 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin19,8 mg(165 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium1.362 mg(34 %)
Calcium183 mg(18 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure354 mg
Cholesterin62 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g
400 g
kleine Zucchini (2 kleine Zucchini)
15 g
getrocknete Tomaten (2 getrocknete Tomaten)
2 TL
150 ml
300 g
eingelegte Artischockenböden (Dose; Abtropfgewicht)
200 g
kleine Hähnchenbrustfilet (2 kleine Hähnchenbrustfilets)
½ Bund
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Holzlöffel, 1 Topf, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 Grillpfanne, 1 Pfannenwender, 1 Frischhaltefolie

Zubereitungsschritte

1.
Gegrillte Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 1

Schalotten schälen, längs halbieren und die Hälften in dünne Scheiben schneiden.

2.
Gegrillte Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 2

Zucchini waschen, putzen, der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Scheiben quer in Stifte schneiden. Getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden.

3.
Gegrillte Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 3

In einem Topf 1 TL Olivenöl erhitzen. Schalotten- und Tomatenstreifen zugeben und etwa 2 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze andünsten.

4.
Gegrillte Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 4

Artischockenböden in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden, zu den Schalotten- und Tomatenstreifen geben und andünsten. Brühe dazugeben, aufkochen. Das Gemüse zugedeckt 10 Minuten bei kleiner Hitze garen.

5.
Gegrillte Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 5

Inzwischen eine Grillpfanne mit restlichem Öl (1 TL) auspinseln und erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Zwischen Klarsichtfolie legen und mit einem großen Messer etwas flacher klopfen.

6.
Gegrillte Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 6

Hähnchenbrustfilets in die heiße Grillpfanne legen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten grillen, wenden, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 5 Minuten bei kleiner Hitze grillen.

7.
Gegrillte Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 7

Zucchinistifte zum Artischockengemüse geben und zugedeckt etwa 2 Minuten garen. Kerbel waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

8.
Gegrillte Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 8

Hähnchenbrustfilets aus der Pfanne nehmen und 2 Minuten ruhen lassen. Artischocken-Zucchini-Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa die Hälfte des Kerbels zugeben. Gegrillte Hähnchenbrust auf dem Gemüse anrichten und mit restlichem Kerbel garnieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Eine sehr leckere Gemüsemischung, auf die ich selbst nie gekommen wäre! Der Kerbel schmeckt richtig gut dazu. Werde ich mir abspeichern und bestimmt häufiger mal machen. Die getrockneten Tomaten darin sind das i-Tüpfelchen. Könnte mir das auch ergänzt mit Schafskäse oder als Veggie-Variante mit paniertem Schafskäse sehr gut vorstellen.