EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hähnchenbrust mit Cashewkruste

auf pikantem Mangoldgemüse
4.7
Durchschnitt: 4.7 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Cashewkruste

Hähnchenbrust mit Cashewkruste - Appetitliche Allianz aus kernig-knackigen Zutaten und sanfter Schärfe

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mageres Geflügel wie die Hähnchenbrust und Cashews bringen eine dicke Portion Eiweiß auf den Teller. Der Mangold seinerseits glänzt mit einem besonders hohen Gehalt an Provitamin A und sekundären Pflanzenstoffen. Sie wehren freie Radikale ab und stärken das Immunsystem.

Abwechslung gefällig? Bitte sehr: Sie können statt der Cashews auch Sonnenblumen-, Macadamia- oder Haselnusskerne nehmen. In jedem Fall gönnen Sie sich damit eine Extraportion an wertvollen ungesättigten Fettsäuren.

 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein51 g(52 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin30,5 mg(254 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium1.194 mg(30 %)
Calcium252 mg(25 %)
Magnesium212 mg(71 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure455 mg
Cholesterin119 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin31,5 mg(263 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C74 mg(78 %)
Kalium1.339 mg(33 %)
Calcium217 mg(22 %)
Magnesium243 mg(81 %)
Eisen8 mg(53 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure426 mg
Cholesterin112 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
35 g
350 g
1
kleine rote Chilischote
1
20 g
Ingwer (1 Stück)
1
360 g
Hähnchenbrustfilet (2 Hähnchenbrustfilets)
1 EL
1 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Backblech, 1 kleine Schüssel, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Sieb, 1 Schneebesen, 1 Backpapier, 1 Deckel

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenbrust mit Cashewkruste Zubereitung Schritt 1

Cashewkerne nicht zu fein hacken, auf einen Teller geben und beiseitestellen.

2.
Hähnchenbrust mit Cashewkruste Zubereitung Schritt 2

Mangold putzen und waschen, die Stiele spitz zulaufend aus den Blättern schneiden.

3.
Hähnchenbrust mit Cashewkruste Zubereitung Schritt 3

Stiele quer in 5 mm breite Streifen schneiden. 2 Minuten in kochendem Salzwasser kochen, abgießen und kurz in kaltes Wasser tauchen (abschrecken).

4.
Hähnchenbrust mit Cashewkruste Zubereitung Schritt 4

Mangoldblätter in 2 cm breite Streifen schneiden.

5.
Hähnchenbrust mit Cashewkruste Zubereitung Schritt 5

Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und grob hacken. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

6.
Hähnchenbrust mit Cashewkruste Zubereitung Schritt 6

Ei trennen. Eiweiß in einer kleinen Schüssel verquirlen (das Eigelb anderweitig verwenden). Hähnchenbrüste waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

7.
Hähnchenbrust mit Cashewkruste Zubereitung Schritt 7

Hähnchenbrüste mit der Oberseite durch das verquirlte Eiweiß ziehen und umgedreht in die Cashewnüsse legen. Nüsse fest andrücken. Fleisch mit den Nüssen nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: stufe 3) 12-15 Minuten backen.

8.
Hähnchenbrust mit Cashewkruste Zubereitung Schritt 8

Inzwischen das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mangoldblätter darin bei starker Hitze unter Rühren 1 Minute braten.

9.
Hähnchenbrust mit Cashewkruste Zubereitung Schritt 9

Mangoldstiele, Knoblauch, Ingwer und Chili dazugeben, weitere 45 Sekunden braten.

10.
Hähnchenbrust mit Cashewkruste Zubereitung Schritt 10

Sojasauce darübergeben und eventuell etwas Wasser unterrühren.

11.
Hähnchenbrust mit Cashewkruste Zubereitung Schritt 11

Zugedeckt bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, Deckel entfernen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Mangold auf eine Platte geben und die gegarten Hähnchenbrüste darauf anrichten.

 
Ich wusste gar nicht, dass Mangold so gut schmecken kann :) Ein ganz hervoragendes, einfaches und so gesundes Gericht! Ich habe Freilandhähnchen verwendet, das ich ordentlich mit Pfeffer und Salz gewürzt habe, was ich jedem nur empfehlen kann!
 
Wer Mangold mag, kommt auf seine Kosten. Die Hähnchenbrust gelingt sehr schön. Nur an Pfiff mangelt's.
 
Das Rezept habe ich die Woche ausprobiert und muss sagen, es hat uns super lecker geschmeckt. Ich habe ordentlich Ingwer hnd Chilli genommen,so es sogar scharf war. Allerdings soll man das Hähnchen ordentluch würzen, ansonsten schmeckt es etwas ungewürtzt. Das Rezept werde ich jetzt öfters kochen.
 
Wollte das gestern zubereiten, habe aber kein Mangold bei Edeka gefunden. Was kann ich notfalls als Ersatz für dieses Rezept verweden?? Danke
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nehmen Sie Chinakohl oder Pakchoi.
 
Der Mangold war so lecker, ich hätte mich rein setzten können :D allerdings habe ich die hähnchenbrust zu lasch gewürtzt das war etwas schade ...
 
Wer immer auch skeptisch gegenüber Mangold war, wird hier eines Besseren belehrt - der Versuch war es wert! Das Rezept ist großartig und wirklich schnell zuzubereiten. Gleichwohl empfehle ich dennoch hierzu etwas leckeren Reis hinzu zu servieren.
 
Wow, danke für dieses tolle Rezept! Ich habe es gestern nachgekocht und bin total begeistert. Erst hatte ich gedacht, dass uns vielleicht die "Sättigungsbeilage" (also Reis, Nudeln o.ä.) fehlen würden - ganz und gar nicht! Das Essen hatte eine super Würze und hat uns vor allem in Bezug auf Mangold total auf einen neuen Geschmack gebracht. Vorher haben wir das noch nie probiert - das gibt es ab jetzt definitiv öfter!
 
Ja, ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen: Ihr habt tolle Rezepte, bin auch sehr begeistert. Die Hähnchenbrust war auch wieder mal total lecker! Bei mir gab's ne Sonnenblumenkruste und Hirse dazu. Ein gelungenes Essen!!
 
Nicht nur das Hähnchenbrust mit Cashewkruste-Rezept schmeckte meinen Gästen sehr gut. Ich kann immer wieder bestätigen, dass alle Rezepte, die ich über Eat Smarter ausprobiert habe, gesund, vielseitig und jedem geschmeckt haben!!!! Ein großes Lob gebe ich gerne weiter!