Ideal nach dem Sport

Schnelle Putenschnitzel

mit Pfirsich-Gurken-Salsa
4.25
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)
(16 Bewertungen)
Schnelle Putenschnitzel

Schnelle Putenschnitzel - Zart und exotisch: Putenfleisch mit fruchtig-säuerlicher Salsa

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
338
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Perfekt als leichtes, kohlenhydratarmes Abendessen: Das Putenfleisch liefert sättigendes, muskelstärkendes Eiweiß, durch die Öle bekommen Sie reichlich ungesättigte Fettsäuren. Die frische pikante Salsa enthält viele weitere Vitalstoffe und macht die Schnitzel zu einem Hochgenuss.

Ist gerade keine Pfirsichzeit, dann nehmen Sie stattdessen frische Mango oder Ananas. Falls Sie etwas mehr Power brauchen: Gut zu den Schnitzeln passen Vollkorn- oder Basmatireis mit etwas Currypulver.

 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien338 kcal(16 %)
Protein40 g(41 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin26 mg(217 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium753 mg(19 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure209 mg
Cholesterin96 mg
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K25,4 μg(42 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin24,9 mg(208 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium843 mg(21 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure213 mg
Cholesterin71 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
125 g
Pfirsiche (1 Pfirsich)
200 g
kleine Salatgurke (1 kleine Salatgurke)
4 Stiele
2 EL
weißer Balsamessig
1 Msp.
2 EL
320 g
Putenschnitzel (2 Putenschnitzel)
1 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 2 kleine Schüsseln, 1 Schneebesen, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Küchenpapier, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.
Schnelle Putenschnitzel Zubereitung Schritt 1

Pfirsich waschen, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln.

2.
Schnelle Putenschnitzel Zubereitung Schritt 2

Gurke waschen, trockenreiben und fein würfeln.

3.
Schnelle Putenschnitzel Zubereitung Schritt 3

Dill waschen, trockenschütteln und grob hacken.

4.
Schnelle Putenschnitzel Zubereitung Schritt 4

Essig mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Olivenöl verquirlen. Pfirsich, Gurke und Dill untermischen.

5.
Schnelle Putenschnitzel Zubereitung Schritt 5

Putenschnitzel abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

6.
Schnelle Putenschnitzel Zubereitung Schritt 6

Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin etwa 2 Minuten auf jeder Seite braten. Die Putenschnitzel mit der Pfirsich-Gurken-Salsa anrichten.

 
Sehr lecker
 
Ich habe statt Pfirsich Nektarinen genommen, weil die gerade im Angebot waren. Und statt Putenschnitzel Hähnchenbrustfilet. Dazu Reis. Hat prima gepasst, mache ich wieder so. Danke!
 
Es ist ganz nach meinem Geschmack. Auch meinen Mann konnte ich damit begeistern. Ich habe frische Mango genommen und die Putenschnitzel mit grünem Curry gewürzt. Von mir gibt es 5 Sterne.
 
Ich habe das Gericht gerade nachgekocht. Die Angabe mit den 2 min pro Seite für das Putenschnitzel hat bei mir sehr, sehr gut gepasst. Zusammen mit dem Salat/ der Salsa hat das wirklich toll geschmeckt. Auch ich war zunächst etwas skeptisch und war dann überrascht wie gut es war. Ich hatte leider auch nur Pfirsiche aus der Dose - dadurch war es natürlich etwas süß (auch wenn ich vorher den Saft von der Frucht abgewaschen hatte), aber mich hat es nicht gestört. Kohlenhydrate o.ä. haben mir gar nicht gefehlt. Ist auch eine schöne Idee für den Sommer, wenn es draußen heiß ist, weil es ein leichtes Gericht ist :-) Danke für das tolle, sehr einfach, super schnelle Rezept.
 
Sehr sehr lecker.... Allerdings hatte ich nur Pfirsiche aus der Dose :-).
 
Richtig lecker!!! Habe es mit frischer Ananas und Wildreis gemacht.
 
Wow, wahnsinnig lecker und es ging wirklich super-schnell! Eins meiner neuen Lieblingsrezepte!
 
Seeeehr lecker!! Hab es heute zum ersten Mal ausprobiert. Es geht schnell und schmeck wirklich super! Allerdings hab ich den Dill durch Petersilie ersetzt und statt 2 EL Essig waren es drei und dafür nur 1 EL Öl, außerdem etwas mehr Chili (ich mag es gerne scharf). Die Salsa wäre sicher auch klasse zum Grillen. Das wird auf jeden Fall wieder gemacht :)
 
Hab das heute schnell gekocht, ging wirklich fix und war wirklich lecker. Hätte eventuell die Pfirsich-Gurken-Salsa etwas ziehen lassen sollen, aber der Hunger war zuuuu groß :) Dazu gabs ganz schlicht Auberginen und die haben ganz wunderbar mit dem Salsa harmoniert. Hab übrigens Bergpfirsiche genommen, war etwas matschig aber superlecker :)
 
Sehr leckeres, schnelles Essen. Gab's bei uns gestern abend mit Curry-Vollkorn-Reis - passt echt toll dazu. Hab Mango genommen und war von der Kombi nach anfänglicher Skepsis absolut begeistert! Einfach auch ein schönes Sommeressen und wir hatten hier gestern Sommer :O)