EatSmarter Exklusiv-Rezept

Spitzkohl-Morchel-Gemüse

mit Hähnchenfleisch und Rosmarin
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spitzkohl-Morchel-Gemüse

Spitzkohl-Morchel-Gemüse - Kleine, feine und extraleichte Frühlingsdelikatesse

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
179
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Morcheln sind eine delikate Frühlings- und Frühsommer-Spezialität mit inneren Werten: Zu bieten haben sie z. B. wertvolles Eiweiß und Vitamine aus der B-Gruppe. Spitzkohl sorgt für reichlich Vitamin C – eine Portion deckt hier Ihren Tagesbedarf etwa zur Hälfte.

Außerhalb der Saison für frische Morcheln können Sie auch getrocknete verwenden. Sie müssen dann je nach Packungsanleitung allerdings einige Zeit in Wasser einweichen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien179 kcal(9 %)
Protein24 g(24 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin14 mg(117 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium651 mg(16 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure239 mg
Cholesterin50 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,5 mg(121 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure198 μg(66 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C153 mg(161 %)
Kalium960 mg(24 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin47 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
frische Morchel
100 g
Zwiebeln (2 Zwiebeln)
300 g
Hähnchenbrustfilet (2 Hähnchenbrustfilets)
2 EL
1 kg
Spitzkohl (1 Spitzkohl)
125 ml
klassische Gemüsebrühe
2 Zweige
Produktempfehlung

Verteilt auf vier Portionen ergibt das Rezept eine leichte Vorspeise. Zu zweit haben Sie eine besonders fettarme Hauptmahlzeit, die sich hervorragend eignet, wenn Sie Kalorien sparen wollen.

Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Esslöffel, 1 Messbecher, 1 Küchenpapier, 2 Gabeln, 1 Teller

Zubereitungsschritte

1.
Spitzkohl-Morchel-Gemüse Zubereitung Schritt 1

Morcheln mehrmals in stehendem Wasser waschen und abtropfen lassen, dann putzen und längs halbieren.

2.
Spitzkohl-Morchel-Gemüse Zubereitung Schritt 2

Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

3.
Spitzkohl-Morchel-Gemüse Zubereitung Schritt 3

Hähnchenbrustfilets waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und waagerecht halbieren.

4.
Spitzkohl-Morchel-Gemüse Zubereitung Schritt 4

1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln dazugeben und kurz andünsten. Hähnchenfleisch darauflegen und bei kleiner Hitze zugedeckt 8–10 Minuten garen.

5.
Spitzkohl-Morchel-Gemüse Zubereitung Schritt 5

Inzwischen den Spitzkohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Kohl quer in etwa 2 cm breite Streifen schneiden.

6.
Spitzkohl-Morchel-Gemüse Zubereitung Schritt 6

Hähnchenfleisch aus dem Topf nehmen und auf einen Teller legen.

7.
Spitzkohl-Morchel-Gemüse Zubereitung Schritt 7

Spitzkohl und Morcheln zu den Zwiebeln geben. Gemüsebrühe dazugießen, aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 8 Minuten garen.

8.
Spitzkohl-Morchel-Gemüse Zubereitung Schritt 8

Inzwischen den Rosmarin waschen, trockenschütteln und die Nadeln abzupfen.

9.
Spitzkohl-Morchel-Gemüse Zubereitung Schritt 9

Fleisch mit zwei Gabeln der Länge nach in schmale Streifen zerteilen.

10.
Spitzkohl-Morchel-Gemüse Zubereitung Schritt 10

Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Rosmarinnadeln darin bei mittlerer Hitze kurz anbraten, das Hähnchenfleisch zugeben, gut durchschwenken und salzen.

11.
Spitzkohl-Morchel-Gemüse Zubereitung Schritt 11

Spitzkohl-Morchel-Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Hähnchenfleisch anrichten.

Zubereitungstipps im Video
 
Na, da habt ihr euch ja mal wieder was leckeres ausgedacht! Schmeckt super, Morcheln hab ich vorher noch nie gegessen, freu mich aber immer, wenn ich mal wieder was neues ausprobieren kann. Gelungene Kombi, auch mit dem Fleisch sehr lecker. Finde man kann gut etwas Naturreis dazu essen.