6
Drucken
6
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Zitronenschnitzel

mit Wildreis und grünen Bohnen

Zitronenschnitzel

Zitronenschnitzel - Fettarmes Festessen für zwei, das auch Ungeübte locker hinbekommen

426
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
100 g Wildreismischung
Salz
300 g grüne Bohnen
1 große Bio-Zitrone
2 Putenschnitzel (à 125 g)
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
1 TL brauner Zucker
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Küchengeräte

2 Töpfe mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Messbecher, 1 Teller, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Zitronenschnitzel Zubereitung Schritt 1
1

Wildreismischung in einem Sieb kurz unter fließendem Wasser waschen und dann nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.

Zitronenschnitzel Zubereitung Schritt 2
2

Inzwischen Bohnen waschen und putzen. In einem Topf mit Salzwasser bedeckt aufkochen und zugedeckt 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

Wie Sie Grüne Bohnen am besten waschen und putzen
Zitronenschnitzel Zubereitung Schritt 3
3

Die Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und halbieren. Für die Garnitur 2 Scheiben abschneiden und auf einem kleinen Teller beiseitestellen; restliche Zitrone auspressen. Putenschnitzel abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen, salzen und pfeffern.

Zitronenschnitzel Zubereitung Schritt 4
4

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Putenschnitzel von beiden Seiten braun anbraten, dann bei mittlerer Hitze von jeder Seite noch 3-4 Minuten braten.

Zitronenschnitzel Zubereitung Schritt 5
5

Herausnehmen und im vorgeheizten Backofen bei 50 °C (Umluft: 30 °C, Gas: kleinste Stufe) warm stellen. Zitronensaft, Gemüsebrühe und Zucker in die Pfanne geben und verrühren.

Zitronenschnitzel Zubereitung Schritt 6
6

Flüssigkeit bei starker Hitze fast ganz verdampfen lassen, bis sie sirupartig wird. Reis und Bohnen abgießen, mit den Schnitzeln auf Teller geben und mit Zitronensauce beträufeln. Mit den Zitronenscheiben garnieren und servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Probiere ich mal in den Tagen aus, ich bin neu und habe schon ein großes Kochbuch zusammengestellt!! *_* Riesig diese Seite hier :)
Bild des Benutzers EAT SMARTER
100 ml Gemüsebrühe.
 
Zitronensaft, Gemüsebrühe und Zucker in die Pfanne geben und verrühren. Was für eine Gemüsebrühe?
 
super lecker!! Schmeckt total frisch und die Zitronensauce ist einfach der Hammer. Hatte erst so meine zweifel.. :-) Und es macht richtig schön satt. Hut ab!
 
Und was mach ich mit dem eingedampften Sirup? Über die Schnitzel kippen? Über die Bohnen kippen? Wegkippen? Oder hab ich was übersehen??? Klingt ansonsten riesig lecker... Oh, ich HAB was übersehen: der Sirup nennt sich inzwischen Zitronensoße und wird über die Schnitzel geträufelt. Prima.

Top-Deals des Tages

Beautissu Blickdichter Schlaufen-Vorhang Amelie - 140x175 cm Anthrazit (Grau) Uni - Dekorative Gardine Schlaufenschal
VON AMAZON
7,99 €
Läuft ab in:
Beautissu Blickdichter Schlaufen-Vorhang Amelie - 140x175 cm Anthrazit (Grau) Uni - Dekorative Gardine Schlaufenschal
VON AMAZON
7,99 €
Läuft ab in:
Beautissu Blickdichter Schlaufen-Vorhang Amelie - 140x175 cm Anthrazit (Grau) Uni - Dekorative Gardine Schlaufenschal
VON AMAZON
7,19 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages