Risotto mit Ziegenkäse und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto mit Ziegenkäse und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
60 g getrocknete Tomaten
3 EL Olivenöl
350 g Risottoreis
150 ml trockener Weißwein
800 ml Gemüsebrühe
5 Basilikum
250 g Ziegenfrischkäse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die getrockneten Tomaten klein schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig anbraten. Tomaten und Reis hinzufügen und ebenfalls kurz anbraten.
2.
Mit dem Wein ablöschen und kochen lassen, bis der Reis den Weißwein aufgesogen hat. Soviel Brühe angießen, bis die Reiskörner davon bedeckt sind. Unter gelegentlichem Rühren köcheln und nach und nach verkochte Flüssigkeit durch weitere Brühe ersetzen. Auf diese Weise fortfahren bis das Risotto nach 15-20 Minuten cremig ist und der Reis noch leichten Biss hat.
3.
In der Zwischenzeit die Basilikumblätter waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Den Ziegenfrischkäse in das Risotto rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Basilikumstreifen garniert servieren.