Rösti-Häppchen mit Käse und Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rösti-Häppchen mit Käse und Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelWeißweinGorgonzolaHonigVanilleschoteBirne

Zutaten

für
4
Für die Birnen
200 ml
trockener Weißwein
1
2 EL
2
Für die Rösti
500 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
Muskat frisch gerieben
Pflanzenöl zum Braten
200 g
Zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Wein mit der aufgeschlitzten Vanilleschote und dem Honig aufkochen lassen. Die Birnen waschen, halbieren und das Kernhaus herausschneiden. Die Hälften in Spalten schneiden und in den Weinsud geben. Aufkochen lassen, von der Hitze nehmen und auskühlen lassen.
2.
Für die Rösti die Kartoffeln waschen, schälen, reiben und mit Salz und Muskat würzen. Portionsweise kleine Häufchen in eine beschichtete Pfanne mit heißem Öl setzen, flach drücken und auf beiden Seiten je 2-3 Minuten knusprig und goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf diese Weise ca. 24 kleine Rösti ausbacken. Diese im Ofen bei 80°C warm halten.
3.
Den Gorgonzola in Stücke schneiden, jeweils ein Stück zwischen 2 Rösti legen und auf Tellern anrichten. Die Birnen aus dem Sud nehmen und abgetropft dazu legen.
4.
Mit Rosmarin und Feigen garniert servieren.