Sachertorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sachertorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
4405
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.405 kcal(210 %)
Protein95 g(97 %)
Fett189 g(163 %)
Kohlenhydrate567 g(378 %)
zugesetzter Zucker464 g(1.856 %)
Ballaststoffe42 g(140 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D11,3 μg(57 %)
Vitamin E16,7 mg(139 %)
Vitamin K51 μg(85 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂2,9 mg(264 %)
Niacin28 mg(233 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure328 μg(109 %)
Pantothensäure7,4 mg(123 %)
Biotin91 μg(202 %)
Vitamin B₁₂9,2 μg(307 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium7.098 mg(177 %)
Calcium1.142 mg(114 %)
Magnesium937 mg(312 %)
Eisen79,7 mg(531 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink18,2 mg(228 %)
gesättigte Fettsäuren110 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin1.605 mg
Zucker gesamt543 g

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter für die Form
weiche Brotbrösel für die Form
150 g Zartbitterkuvertüre
6 Eier
120 g weiche Butter
100 g Puderzucker
1 Prise Salz
1 Vanilleschote
200 g Aprikosenkonfitüre
20 ml Orangenlikör
300 g Glasur
40 g weiße Kuvertüre
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZartbitterkuvertüreButterButterEiSalzVanilleschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Springform ausbuttern und mit Bröseln ausstreuen.
2.
Die Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen.
3.
Die Eier trennen. Die Eigelbe mit der Butter in Stücken, der Hälfte vom Puderzucker, dem Salz und dem Mark der Vanilleschote in eine Schüssel geben.
4.
Mit dem Handrührgerät cremig rühren.
5.
Die Eiweiße mit dem restlichen Puderzucker steif schlagen. Mit der abgekühlten Schokolade unter die Buttermasse heben.
6.
Die Mandeln mit dem Mehl mischen und unter die luftige Masse ziehen.
7.
Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im Ofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
8.
Aus der Form lösen und einmal waagrecht halbieren.
9.
Die Fettglasur durch ein feines Sieb streichen und mit dem Likör in einem kleinen Topf leicht erwärmen und schmelzen lassen. Den Boden mit etwa der Hälfte bestreichen und den Deckel auflegen.
10.
Rundherum mit der übrigen Konfitüre bepinseln.
11.
Die Glasur nach Packungsangabe schmelzen lassen und die Torte damit überziehen. Fest werden lassen. Zum Verzieren die Kuvertüre schmelzen lassen, in ein Spritztütchen füllen und die Torte beschriften. Wieder trocknen lassen und servieren.