Scharfes Rindfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfes Rindfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
190
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert190 kcal(9 %)
Protein16,2 g(17 %)
Fett10,4 g(9 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
4 EL
1
1 TL
250 g
2
1
1 walnussgroßes Stück
120 g
1
unbehandelte Orange
100 ml
Geflügelfond aus dem Glas
2-3 EL Reiswein oder trockener Sherry
1-2 getrocknete Chilischote
3 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rinderfilet in dünne Scheiben schneiden. Sojasauce mit Eiweiß und Stärke verrühren. Mit den Rinderfiletscheiben mischen und abgedeckt 30 Minuten ziehen lassen.

2.

Brokkoli putzen, abspülen und in kleine Röschen teilen. In Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Möhren schälen. Paprika vierteln, putzen und abspülen. Ingwer und Knoblauch schälen. Möhren, Paprika und Ingwer in feine Streifen schneiden. Knoblauch in Scheiben schneiden. Sprossen abspülen.

3.

Orange heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Saft auspressen. Orangensaft mit Austernsauce, Geflügelfond und Reiswein verrühren.

4.

1 EL Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Gemüse, Ingwer und Knoblauch darin anbraten. Reiswein-Mischung, Orangenschale und Chilischoten zugeben und alles zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten.

5.

In einer zweiten, beschichteten Pfanne das übrige Öl erhitzen und die Filetscheiben darin unter Wenden 3-4 Minuten braten. Fleisch und Sojasprossen unter das Gemüse mischen und 2-3 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen und mit Salz abschmecken.