Schokoladenpfannkuchen mit Birnenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenpfannkuchen mit Birnenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für den Teig
200 g Mehl
1 TL Backpulver
Salz
Milch
3 Eier (Größe M)
100 Zartbitterschokolade
Für die Füllung
2 Birnen
Birnensaft
Mark von 1 Vanilleschoten
1 EL Birnengeist
2 EL Vanillepuddingpulver
80 g Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterSalzMilchEiZartbitterschokoladeBirne
Produktempfehlung

Dazu passt Vanilleeis.

Zubereitungsschritte

1.

Zuerst für die Füllung Birnen waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Spalten schneiden. Birnensaft mit dem Vanillemark und dem Birnengeist aufkochen. Puddingpulver mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren und mit dem Schneebesen in den kochenden Saft einrühren. Einmal aufkochen und die Birnenspalten zugeben. Zugedeckt 15 Minuten ziehen lassen. Dann auskühlen lassen.

2.

Alle Zutaten (bis auf die Schokolade) für den Teig verrühren. 15 Minuten ruhen lassen.

3.

Schokolade fein hacken, in eine Metallschüssel geben und auf dem heißen Wasserbad schmelzen. Unter den Teig rühren.

4.

10 g Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, 1/8 des Teiges zugießen und bei milder Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten backen. Warm stellen und auf diese Weise 8 Pfannkuchen herstellen. Birnenkompott auf die warmen Pfannkuchen verteilen und zusammenklappen.