Schwarzweißgebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schwarzweißgebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 12 min
Fertig
Kalorien:
67
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien67 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium35 mg(1 %)
Calcium3 mg(0 %)
Magnesium4 mg(1 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
50
Zutaten
300 g Mehl
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
200 g Butter
1 Prise Salz
1 Ei
30 g Orangeat
2 EL Kakaopulver
1 EL Schlagsahne
Mehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerKakaopulverVanillezuckerSchlagsahneSalz

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln und in der Mitte eine Mulde formen. Auf dem Rand den Zucker, den Vanillezucker, die Butter in Stücken und das Salz verteilen. In die Mitte das Ei geben und zu Bröseln hacken. Rasch mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Nach Bedarf noch etwas Mehl oder kaltes Wasser ergänzen. Den Teig halbieren. Das Orangeat fein hacken und unter eine Hälfte kneten. Unter die zweite Hälfte den Kakao und die Sahne kneten. Beide Teige in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Anschließend zu je 2 Rollen formen (3-4 cm Durchmesser) und diese längs vierteln. Farblich versetzt wieder zusammensetzen und je wieder zu einer Rolle formen. Nach Bedarf die Schnittflächen leicht mit Wasser bepinseln, so dass sie besser haften. Wiederum in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Die Teigrollen mit einem scharfen Messer in 3-4 mm dünne Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Ofen 10-12 Minuten backen. Vorsichtig vom Blech nehmen und auskühlen lassen.