0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Torrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 5 h 55 min
Fertig
Kalorien:
67
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien67 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium88 mg(2 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
40
Zutaten
120 g Haselnusskerne
70 g brauner Zucker
150 g Honig
150 g Zartbitterschokolade
70 g Vollmilchschokolade
2 Eiweiß
1 Prise Salz
3 eckige Backoblaten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZartbitterschokoladeHonigZuckerSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Nüsse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im Ofen ca. 8 Minuten rösten. Danach auf ein Küchentuch geben und aneinander reiben, sodass die Häutchen entfernt werden.
2.
Den Zucker und den Honig zusammen mit ca. 70 ml Wasser bei geringer Hitze auflösen. Die beiden Schokoladensorten dazu geben und schmelzen. Die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Eischnee schlagen.
3.
Eine ca. 20x25 cm große rechteckige Form mit 1-2 Oblaten auslegen. Die Nüsse unter die Schokoladenmasse rühren und den Eischnee unterheben. Die Masse auf die Oblaten füllen und glatt streichen. Mit Oblaten bedecken und im Kühlschrank mindestens 5 Stunden fest werden lassen. Zum Servieren in Würfel à ca. 2 cm schneiden.