Tortilla mit Hähnchen und pikanter Mangosoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tortilla mit Hähnchen und pikanter Mangosoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
8
Tortillafladen Fertigprodukt
2 EL
Tacosauce Fertigprodukt
250 g
3
2 EL
Petersilie klein gehackt
2 TL
200 g
Cheddar-Käse gerieben, ersatzweise Gouda
Für das Mango-Relish
2
reife Mangos
4 EL
3
½
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchenbrustfilet in dünne Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und hacken. Das Fleisch mit den Frühlingszwiebeln, Petersilie, Salz und Chilipulver mischen.
2.
Die Tortillas nacheinander in einer Pfanne, ohne Fett, von beiden Seiten 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze backen. Die fertigen Tortillas mit etwas Tacosauce bestreichen, dann jeweils das Hähnchenfleisch darauf verteilen. Mit Käse bestreuen. Eine zweite Tortilla darüber legen und weitere 2 Minuten backen. Dann vorsichtig wenden und die andere Seite 2 Minuten weiter backen. Der Käse sollte auf jeden Fall geschmolzen sein und die Quesadilla gut durch erhitzt. Aus der Pfanne heben, in Viertel schneiden (wie eine Torte) und mit Mango-Relish servieren.
3.
Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Kern wegschneiden. Das Fruchtfleisch mit Olivenöl in den Mixer geben und fein pürieren. Den Knoblauch schälen und fein zerreiben (Mörser). Die Chilischote waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken. Zusammen mit der Creme fraiche unter das Püree mischen. Die Sauce mit Salz und Rohrzucker abschmecken. Das Mango-Relish zu den Quesadillas reichen.