Waldbeerenparfait mit Minze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waldbeerenparfait mit Minze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig
Kalorien:
173
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien173 kcal(8 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium334 mg(8 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Waldbeeren gemischt
4 EL Zucker
250 ml heller Traubensaft eisgekühlt
zum Garnieren
Minze
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TraubensaftZuckerMinze
Produktempfehlung
Nach Belieben kann der Traubensaft auch durch Sekt ersetzt werden.

Zubereitungsschritte

1.
1. Die Beeren waschen, putzen, verlesen, vorsichtig trocken tupfen.
2.
2. In ein hohes Gefäß geben und fein pürieren. Durch ein Sieb streichen um die Kerne zu entfernen.
3.
3. In eine flache Schüssel geben und anschließend im Gefrierschrank etwa 2 Stunden anfrieren lassen.
4.
4. Anschließend mit dem Zucker und dem Traubensaft nochmals pürieren.
5.
5. Erneut für ca. 1 Stunde einfrieren, dabei immer wieder durchrühren.
6.
6. Das Sorbet zu Kugeln formen. In Bechern angerichtet mit Minze garniert servieren.