Wirsingtopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsingtopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Knoblauchwurst (Cabanossi)
1 Bund
500 g
Wirsing (1 Wirsing)
500 g
Paprikaschote (rot und gelb)
klare Brühe (Instant)
1 Bund
Thymian (ersatzweise 3-4 TL getrockneter)
280 g
Baked Bean (1 Dose)
Produktempfehlung

Kohleintöpfe überbacken

Eine prima Alternative für Eintöpfe aus Kohl: Geben Sie das fertig gekochte Gericht in einen Bräter oder eine Auflaufform, bestreuen alles mit Semmelbröseln und geben Butter- oder Schmalzflöckchen darauf. 30 Minuten bei 200° C (E), Stufe 3 (G) oder 180° C (U) überbacken.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauchwurst in Scheiben schneiden. Gemüsezwiebel pellen und würfeln. Suppengrün putzen, waschen und würfeln. Wirsing putzen, in Stücke schneiden, waschen und abtropfen lassen. Paprikaschoten vierteln, putzen und dabei die weißen Kernchen und Rippen entfernen. Paprika abspülen und in stücke schneiden.

2.

Wurstscheiben in einem Topf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.

3.

Zwiebeln und Suppengrün im Bratfett andünsten. Wirsing und Paprika zufügen und 5 Minuten andünsten. Brühe angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Zufügen und alles 40 Minuten garen. Baked Beans und Wurstscheiben unterrühren und noch 10 Minuten erhitzen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.