Regionale Küche

Wirsingtopf mit Mettwürsten

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Wirsingtopf mit Mettwürsten

Wirsingtopf mit Mettwürsten - Deftiger Suppentopf bei nass-kalten Tagen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
506
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wirsing hat etwas Besonderes zu bieten – sein Gehalt an Chlorophyll ist besonders hoch. Es gibt dem Wirsing nicht nur seine grüne Farbe, sondern ist auch ein Booster für unsere Gesundheit. So fördert Chlorophyll die Blutbildung, gleicht Magnesium-Mangel aus, unterstützt die Wundheilung. Studien ergeben, dass Chlorophyll offenbar auch Demenz, Diabetes und Krebs vorbeugen kann.

Die typischen Zutaten für Mettwürste sind Rind- und Schweinefleisch sowie Speck. Wer ein paar Fettkalorien sparen möchte, kann den Wirsingtopf auch mit Rinderhackfleisch zubereiten. Einfach das Hackfleisch mit der Zwiebel krümelig anbraten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien506 kcal(24 %)
Protein29 g(30 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,5 g(45 %)
Kalorien506 kcal(24 %)
Protein29 g(30 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,5 g(45 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K70,2 μg(117 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure151 μg(50 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C177 mg(186 %)
Kalium1.712 mg(43 %)
Calcium236 mg(24 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren10,8 g
Harnsäure243 mg
Cholesterin67 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleiner Wirsing
300 g mehligkochende Kartoffeln
4 Möhren
200 g Knollensellerie
1 große Zwiebel
2 EL Rapsöl
400 g Mettwurst
1 ½ l Fleischbrühe
1 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Wirsing putzen, die äußeren Blätter entfernen, halbieren, den Strunk keilförmig herausschneiden. Blätter waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

2.

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Möhren und Sellerie waschen, putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und im Öl 2–3 Minuten andünsten.

3.

Wirsing, Kartoffeln, Möhren und Sellerie zu der Zwiebel geben und 4 Minuten mitdünsten. Fleischbrühe angießen und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

4.

Würste in Scheiben schneiden und zum Wirsingtopf geben. Weitere 10 Minuten köcheln lassen. Wirsingtopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.

Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter in feine Streifen schneiden. Petersilie über den Wirsingtopf streuen und servieren.