Würziger Rindfleischburger

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Würziger Rindfleischburger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 48 min
Fertig
Kalorien:
644
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien644 kcal(31 %)
Protein26,97 g(28 %)
Fett42,47 g(37 %)
Kohlenhydrate34,98 g(23 %)
zugesetzter Zucker0,72 g(3 %)
Ballaststoffe1,97 g(7 %)
Vitamin A129,44 mg(16.180 %)
Vitamin D0,49 μg(2 %)
Vitamin E2,18 mg(18 %)
Vitamin B₁0,32 mg(32 %)
Vitamin B₂0,46 mg(42 %)
Niacin13,73 mg(114 %)
Vitamin B₆0,46 mg(33 %)
Folsäure25,62 μg(9 %)
Pantothensäure1,38 mg(23 %)
Biotin3,45 μg(8 %)
Vitamin B₁₂1,53 μg(51 %)
Vitamin C4,65 mg(5 %)
Kalium354,34 mg(9 %)
Calcium308,29 mg(31 %)
Magnesium43,41 mg(14 %)
Eisen3,98 mg(27 %)
Jod7,29 μg(4 %)
Zink3,39 mg(42 %)
gesättigte Fettsäuren9,14 g
Cholesterin146,24 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Tapenade
1
1 TL
80 g
schwarze Oliven entsteint
1
½ TL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer
Für den Burger
400 g
1
1 EL
2 EL
4
1 Handvoll
1
rote Zwiebel
4 EL
4 EL
körniger Senf
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischOliveMayonnaiseSenfParmesanOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Tapenade das Sardellenfilet trocken tupfen. Zusammen mit den Kapern, den Oliven und der geschälten Knoblauchzehe in einen Mixer geben. Noch den Honig zufügen und zu einer feinen Paste pürieren, dabei das Olivenöl einfließen lassen bis eine dicke Creme entstanden ist. Mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
2.
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Tapenade, das Eigelb und die Brösel zugeben und alles gut untermengen. Aus der Masse 4 Frikadellen formen und in einer heißen Pfanne mit dem Öl auf beiden Seiten je 3-4 Minuten goldbraun braten.
3.
Die Brötchen waagrecht halbieren und die Schnittflächen rösten. Den Salat waschen, putzen und trocken schütteln. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Mayonnaise mit dem Senf verrühren. Den Käse fein hobeln.
4.
Die Schnittflächen der Brötchen mit der Senfmischung bestreichen und auf die Unterseiten die Burger setzen. Mit dem Käse, dem Salat und den Zwiebeln belegen, mit dem Deckel abschließen und servieren.