Apfelgelee mit Minze

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Apfelgelee mit Minze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 39 min
Fertig
Kalorien:
895
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien895 kcal(43 %)
Protein3 g(3 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate215 g(143 %)
zugesetzter Zucker100 g(400 %)
Ballaststoffe16,2 g(54 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K48 μg(80 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin40,1 μg(89 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C97 mg(102 %)
Kalium964 mg(24 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt205 g

Zutaten

für
5
Zutaten
4 kg säuerliche Äpfel
1 Handvoll Minze
12 g Apfelpektin
500 g Gelierzucker 2:1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelMinze

Zubereitungsschritte

1.

Die Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und im Entsafter entsaften. 1 l Apfelsaft abmessen und in einen großen Topf geben.

2.

Die Minze abbrausen, trocken schütteln und 5 Blätter beiseitelegen. Die übrige Minze fein hacken.

3.

Den Saft auf ca. 50°C erhitzen. Den mit Pektin gemischten Zucker zum Saft geben und unter stetigem Rühren zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und eine Gelierprobe durchführen.

4.

Nun die gehackte Minze unterrühren und die Marmelade randvoll in die Gläser füllen. Je 1 Blatt Minze auflegen, verschließen und auskühlen lassen.

Schlagwörter