Asiatische Fleischbällchen mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Fleischbällchen mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Hackbällchen
50 g Semmelbrösel
2 EL Sojasauce
2 EL Austernsauce
4 EL Erdnusskern
1 große rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
500 g gemischtes Hackfleisch
gemahlener Kreuzkümmel
2 EL Mehl
6 EL Sesamöl
Für das Gemüse
2 Köpfe Pak Choi
2 Bund Frühlingszwiebeln
200 g Shiitakepilze
2 Sesamöl
3 TL Puderzucker
150 ml Pflaumenwein
2 TL Fischsauce
½ Bund Koriander
1 rote Chilischote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Fleischbällchen die Brotkrumen mit Soja und Austernsoße vermischen und 10 Min. ziehen lassen. Erdnusskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und hacken. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Hackfleisch, Erdnusskerne, Zwiebel und Knoblauch zum Brot geben. Alles mit Salz und einer Prise Kreuzkümmel würzen und zu einer kompakten Masse verkneten. Aus der Masse kleine Kugeln formen. Die Kugeln im Mehl wenden. Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin rundum kräftig anbraten.
2.
Das Gemüse putzen und waschen. Pak-Choi und Frühlingszwiebeln längs vierteln, in mundgerechte Stücke schneiden. In Öl anbraten, mit Zucker stäuben, karamellisieren lassen, mit Pflaumenwein ablöschen. Pilze mit einem Küchenkrepp abreiben in Streifen schneiden, zugeben, kurz mitgaren. Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken, einige Blätter für die Garnitur zur Seite geben. Fleischbällchen zum Gemüse geben und in Schälchen mit Koriander garniert servieren.