Asiatischer Nudelsalat mit Möhren, Koriander und Erdnüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatischer Nudelsalat mit Möhren, Koriander und Erdnüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
427
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien427 kcal(20 %)
Protein16 g(16 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K13,4 μg(22 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium488 mg(12 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Udon-Nudeln
2 Möhren
40 g Erdnusskern
1 rote Chilischote
1 Knoblauchzehe
1 cm Ingwer
4 EL Sojasauce
1 TL flüssiger Honig
4 EL Reiswein
2 Stiele Koriandergrün
1 EL Sesamsamen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln nach Packungsangabe garen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Die Möhren schälen und längs in feine Streifen schneiden (am besten mit dem Sparschäler). Die Erdnüsse hacken. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und in feine Streifen schneiden.
3.
Für das Dressing den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Mit der Sojasauce, dem Honig und dem Reiswein verrühren und abschmecken.
4.
Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und abzupfen. Mit dem Sesam und allen vorbereiteten Salatzutaten unter das Dressing mengen und in Schälchen gefüllt servieren.