Avocadosuppe mit Shrimps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Avocadosuppe mit Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 29 min
Fertig
Kalorien:
554
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien554 kcal(26 %)
Protein50 g(51 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E13,3 mg(111 %)
Vitamin K48,2 μg(80 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin16,6 mg(138 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium1.470 mg(37 %)
Calcium279 mg(28 %)
Magnesium228 mg(76 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod233 μg(117 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren14,3 g
Harnsäure379 mg
Cholesterin338 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Salatgurke
2 Avocados
1 Knoblauchzehe
600 ml Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
Limettensaft
Wasabi-Paste
Salz
20 Riesengarnelen küchenfertig entdarmt und bis auf das Schwanzsegment geschält
1 EL frisch gehacktes Koriandergrün
3 EL Olivenöl
Pfeffer
Koriandergrün für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und würfeln. Die Avocados halbieren, entkernen und schälen. Zusammen mit dem geschälten Knoblauch und ein wenig Brühe fein pürieren. Die Kokosmilch und die Gurkenwürfel zufügen und unter weiterem Mixen Brühe bis zur gewünschten Konsistenz einfließen lassen. Mit Limettensaft, Wasabi und Salz abschmecken. Vor dem Servieren mindestens 1 Stunde kalt stellen.
2.
Währenddessen die Garnelen abbrausen, trocken tupfen und 12 Stück auf 4 Holzspieße stecken. Das Koriandergrün mit 2 EL Öl vermengen und damit die Garnelen bepinseln. Die übrigen Garnelen komplett schälen und klein würfeln. Im restlichen Öl in einer beschichteten Pfanne etwa 1 Minute anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Garnelenspieße in einer weiteren Pfanne 2-3 Minuten goldbraun braten.
3.
Die Suppe nochmal abschmecken und auf Schüsseln verteilen. Die Garnelenwürfel darauf setzen und die Spieße dazu legen. Mit Koriander garniert servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite