Blätterteig-Fruchtschnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteig-Fruchtschnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
553
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien553 kcal(26 %)
Protein8,04 g(8 %)
Fett30,39 g(26 %)
Kohlenhydrate65,47 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,34 g(21 %)
Vitamin A70,19 mg(8.774 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,86 mg(16 %)
Vitamin B₁0,36 mg(36 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,28 mg(44 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure66,24 μg(22 %)
Pantothensäure0,56 mg(9 %)
Biotin5,78 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,11 μg(4 %)
Vitamin C142,46 mg(150 %)
Kalium449,05 mg(11 %)
Calcium63,16 mg(6 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen3,51 mg(23 %)
Jod8,64 μg(4 %)
Zink0,87 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren7,67 g
Cholesterin53,16 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
1
2 EL
2
300 g
Johannisbeeren rote, weiße & schwarze
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigJohannisbeerenWasserPfirsich

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig auftauchen lassen, Teigplatten quer halbieren, und auf Quadrate von 10 x 12 cm ausrollen. Eigelb mit Wasser verquirlen, Ränder damit einpinseln. Backbelch mit kaltem Wasser abspülen, Teigquadrate darauflegen.

2.

Beeren waschen, mit einer Gabel von den Rispen streichen. Pfirsiche waschen, trockentupfen, halbieren, Kern entfernen, in Spalten schneiden.

3.

Früchte in der Mitte der Teigquadrate verteilen, zudecken und 15 Minuten ruhen lassen. Im Backofen bei 225 Grad 12 Minuten backen. Aprikosenmarmelade durch ein Sieb streichen, erhitzen und die fertigen Törtchen damit einpinseln.

Schlagwörter