Blätterteig-Lachsquiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteig-Lachsquiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
2675
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.675 kcal(127 %)
Protein60 g(61 %)
Fett229 g(197 %)
Kohlenhydrate100 g(67 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D13,6 μg(68 %)
Vitamin E11,2 mg(93 %)
Vitamin K80,8 μg(135 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin21,8 mg(182 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure213 μg(71 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin51,7 μg(115 %)
Vitamin B₁₂7,6 μg(253 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium1.350 mg(34 %)
Calcium377 mg(38 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren133,5 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin1.247 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g Blätterteig (TK)
Hülsenfrucht zum Blindbacken
Für den Belag
100 g Räucherlachs
2 Schalotten
30 g Butter
2 EL Petersilie
2 EL Dillspitzen
250 ml Schlagsahne
3 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Cayennepfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen lassen. Dann übereinander legen und zu einer Platte von 30 cm Durchmesser ausrollen. Den Boden und Rand der kalt ausgespülten Tarteform damit auskleiden. Mit Hülsenfrucht bestreuen und im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 15 Minuten blind backen. Hülsenfrucht wieder entfernen.

2.
Räucherlachs in Streifen schneiden. Schalotten schälen, in Würfel schneiden und in heißer Butter glasig schwitzen. Kräuter, Lachs und Schalotten und auf dem vorgebackenen Boden verteilen.
3.
Sahne und Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Über den Belag gießen und noch 20 - 30 Minuten backen.