Bohnenpaste mit Paprika auf Röstbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnenpaste mit Paprika auf Röstbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Dose
dicke, weiße Bohnen 400 g Abtropfgewicht
2
2 EL
½ Bund
Pfeffer aus der Mühle
Paprikaschote Je 1 kleine gelbe und rote
Petersilie zum Garnieren
8
Baguettescheiben oder Ciabattascheiben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Im heißen Backofen (250°) backen, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Paprika herausnehmen, etwas abkühlen lassen, häuten und in Streifen schneiden.
2.
Bohnen abtropfen lassen. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken.
3.
Bohnen mit dem Öl und dem Knoblauch pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Petersilie untermengen, nochmals abschmecken.
4.
Auf geröstete Baguette- oder Ciabattascheiben streichen, mit gebackenen Paprikaschoten anrichten und mit Petersilie garniert servieren.