Knoblauchsuppe mit Röstbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knoblauchsuppe mit Röstbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
225
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien225 kcal(11 %)
Protein3 g(3 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K18 μg(30 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium200 mg(5 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
18 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
6 EL Olivenöl
1 Zweig Salbei
2 Zweige Thymian
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Lorbeerblätter
4 Scheiben Toastbrot
2 EL Schnittlauchröllchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
10 Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Zwiebeln abziehen, halbieren, in feine Würfel schneiden und in 2 EL heißem Öl andünsten. Die Brühe mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblättern und Kräutern (Salbei, Thymian) aufkochen, den Knoblauch dazugeben und alles ca. 15-20 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Das Brot in Streifen schneiden und im restlichen heißen Öl goldgelb braten. Den restlichen Knoblauch dazugeben und mitbraten. Auf ein Küchenkrepp abtropfen lassen und leicht salzen. Die Kräuter aus der Suppe fischen, die Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken und mit den gebratenen Knoblauchzehen und Schnittlauch garnieren. Mit den Brotstreifen angerichtet servieren.