Brandteig-Schwäne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brandteig-Schwäne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
393
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien393 kcal(19 %)
Protein7 g(7 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K3,3 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium202 mg(5 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren19,7 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin163 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
8
Zutaten
250 ml Wasser
125 g Butter
1 Prise Salz
125 g Mehl
3 Eier
Zum Füllen
400 ml Schlagsahne
4 EL Vanillemilchpulver
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneButterWasserSalzEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Brandteig ist ein zweimal gegarter Teig. Einmal wird er im Topf "abgebrannt", beim zweiten Mal wird er im Backofen gebacken.
2.
Wasser mit Butter und Salz zum Kochen bringen. den Topf von der Herdplatte nehme, die Temperatur klein schalten. Mehl auf einmal in den Topf schütten und sofort mit einem Schneebesen verrühren. Topf wieder auf die Herdplatte setzen und so lange rühren, bis am Topfboden ein weißer Belag entsteht. Dann bildet sich um den Schneebesen ein Kloß, nun einen Holzlöffel zur Weiterverarbeitung verwenden. Die Eier nach und nach, jedes Ei separat unterrühren(dazu evtl. das Handrührgerät mit Knethaken benutzen). Der Teig muss so beschaffen sein, dass er in langen Spitzen vom Löffel fällt.
3.
Die Backbleche entweder mit Backpapier belegen oder fetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig nun in Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und für die Schwäne folgende Teile spritzen.
4.
Step 1:
5.
Für den Körper ovale Kreise spritzen. Für die Hälse mit einer dünneren Sterntülle die Zahl: 2 oder ein S spritzen. Den Backofen auf 200° C vorheizen und die Brandteigkörperteile ca. 20 Minuten backen.
6.
Step 2:
7.
Die Körper quer halbieren.
8.
Step 3:
9.
Die obere Hälfte der Länge nach zu Flügeln teilen.
10.
Step 4:
11.
Die untere Hälfte mit, mit Vanillemilchpulver steif geschlagener Sahne, befüllen.
12.
Step 5:
13.
Den “Hals” einsetzen, die “Flügel” aufsetzen und alles dekorativ mit Puderzucker bestäuben.