Bratente mit Äpfeln und Kirschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratente mit Äpfeln und Kirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ½ kg küchenfertige Ente (1 küchenfertige Ente)
Salz, Pfeffer aus der Mühle
3 säuerlicher Äpfel
125 g Schalotten
je 1 Bund Thymian und Majoran
100 g Frühstücksspeck
2 EL Butter
50 g Semmelbrösel
Brühe
je 125ml Apfelsaft und Weißwein
250 g Kirschen
1 unbehandelte Orange
Sauce
3-4 EL Crème fraîche
heller Saucenbinder
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Ente abspülen und trockentupfen. Von innen und außen salzen und pfeffern.

2.

Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Schalotten abziehen und fein würfeln. Von zwei Thymian- und Majoranstengeln die Blätter abzupfen. Bacon in feine Würfel schneiden. Butter erhitzen und Äpfel, Zwiebeln, Bacon, Thymian- und Majoranblättchen darin andünsten. Semmelbrösel zugeben und kurz mitbraten. Abschmecken.

3.

Füllung in die Ente geben. Öffnungen mit kleinen Holzspießen zusammenstecken. Restlichen Thymian und Majoran als Bund mit Küchengarn festbinden.

4.

Ente und Kräuter in einen Bräter legen und die Hälfte der Brühe zugießen. Bräter in den auf 180 Grad (Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2-3) vorgeheizten Backofen stellen und die Ente etwa 90 Minuten bis zwei Stunden braten. Ente ab und zu mit der Brühe, Apfelsaft und Wein begießen. Die Kirschen waschen und bis auf einige etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit dazu geben.

5.

Wenn die Ente gar ist, herausnehmen und warm stellen, Bratensaft entfetten und durch ein Sieb in eine Kasserolle streichen. Sud mit Creme fraiche verrühren und mit Soßenbinder andicken. Abschmecken. Orange heiß abspülen, halbieren und eine dünne Scheiben abschneiden. Von den Orangenhälften mit einem Zestenreißer die Schale abziehen. Und über die Ente streuen. Die Ente mit den restlichen Kirschen und der Orangenscheibe garnieren und servieren.