Hähnchen mit Maronen und Äpfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen mit Maronen und Äpfeln

Hähnchen mit Maronen und Äpfeln - Tolles Herbstgericht für Geflügel-Fans.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
664
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien664 kcal(32 %)
Protein43 g(44 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin23,4 mg(195 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.267 mg(32 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod62 μg(31 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure257 mg
Cholesterin209 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K13,7 μg(23 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin54,7 mg(456 %)
Vitamin B₆2,2 mg(157 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin19,2 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.821 mg(46 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure664 mg
Cholesterin228 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 EL
5 Stiele
1 ⅖ kg
Hähnchen (1 Hähnchen)
20 g
Butter (1 gehäufter EL)
4
säuerliche Äpfel
6
2
400 ml
Apfelwein oder Apfelsaft
250 g
Maronen (vorgegart)
außerdem:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelweinMaroneButterOlivenölMajoranSalz

Zubereitungsschritte

1.

Einen Bräter mit Öl ausstreichen. Majoran waschen und trocken schütteln.

2.

Hähnchen unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Innen mit Salz und Pfeffer würzen und Majoran hineingeben. Mit Küchengarn in Form binden. Mit der Brust nach oben in den Bräter legen. Etwas Butter mit Salz und Pfeffer würzen, Hähnchen damit bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten bräunen lassen.

3.

Inzwischen Äpfel waschen, vierteln, ent- kernen und in Spalten schneiden. Schalotten schälen, ebenfalls in Spalten schneiden. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden.

4.

Hähnchen mit etwas Apfelwein bzw. -saft übergießen und Äpfel, Schalotten, Knoblauch und Maronen rundherum verteilen. In weiteren ca. 60 Minuten fertig garen, dabei Hähnchen immer wieder mit der restlichen Butter bestreichen und Apfelwein oder -saft zugießen.

5.

Sauce abschmecken, Küchengarn entfernen und Hähnchen in Stücke teilen. Zusammen mit dem Gemüse auf 4 Teller verteilen.