0

Brathähnchen mit Lorbeer

Brathähnchen mit Lorbeer
0
Drucken
25 min
Zubereitung
1 h 25 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1
Poularde ca. 1,4 kg
600 g
kleine festkochende Kartoffeln
5
80 g
grüne Oliven entsteint
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
150 ml
trockener Weißwein
8
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Poularde waschen und trocken tupfen. Die Kartoffeln waschen, schälen und halbieren. Die Knoblauchzehen andrücken. Die Kartoffeln, den Knoblauch und die Oliven in eine Reine geben und mit 3 EL Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Wein angießen. Die Hälfte der Lorbeerblätter darauf verteilen. Die Poularde innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit den restlichen Lorbeerblättern füllen. Mit dem restlichen Öl bepinseln und auf das Gemüse legen. Im Ofen ca. 1 Stunde braten lassen. Nach Bedarf noch ein wenig Wasser angießen. Herausnehmen und zusammen mit dem Gemüse in der Reine servieren.
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen

Zusätzlicher Tipp

Der Lorbeerbaum hat seinen Ursprung wahrscheinlich in Kleinasien, ist heute aber über den ganzen Mittelmeerraum verbreitet. Seine frischen Blätter schmecken fruchtig würzig und finden mitgekocht gerne Verwendung in Suppen, Saucen und Ragouts. Die getrockneten Blätter schmecken eher herb-würzig und entfalten ihr Aroma am besten wenn sie vor der Verwendung mehrmals eingeritzt werden. So können die ätherischen Öle sich besser verbreiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Notebookständer Laptopständer
VON AMAZON
16,14 €
Läuft ab in:
Standmixer MENGK Profi Smoothie Maker Ice Crusher
VON AMAZON
96,04 €
Läuft ab in:
Kuke Kinder Wolken-Form Silikon Wasserdicht Platzdeckchen Potholder
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages