Buttermilchküchlein mit Erdbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Buttermilchküchlein mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
356
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien356 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K17,7 μg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium573 mg(14 %)
Calcium187 mg(19 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
frische, reife Erdbeeren
1 EL
4 EL
4 EL
6 Blätter
weiße Gelatine
400 ml
150 ml
4 EL
geschälte Pistazien

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdbeeren waschen, putzen, die Hälfte in dünne Scheiben schneiden und die andere Hälfte in kleine Würfel schneiden. Die Erdbeerscheiben mit dem Honig und 1 EL Zitronensaft mischen und abgedeckt ziehen lassen. Die Erdbeerwürfel mit 2 EL Zucker und 1 EL Zitronensaft fein pürieren und das Fruchtpüree durch ein Sieb streichen.
2.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
3.
Die Buttermilch mit dem restlichen Puderzucker leicht erwärmen, die ausgedrückte Gelatine unterrühren und auflösen lassen, nicht kochen.
4.
Den restlichen Zitronensaft zugeben und die Buttermilch über einem Eisbad kalt rühren.
5.
Die Sahne steif schlagen und unter die Buttermilch rühren, sobald diese leicht anfängt zu gelieren.
6.
Die Hälfte der Masse in 4 mit Frischhaltefolie ausgekleidete Portionsförmchen füllen, das Erdbeerpüree darauf verteilen und die restliche Buttermilchcreme darüber geben. Mit einer Gabel leicht durchrühren, damit ein Mamormuster entsteht. Die Masse für 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
7.
Die Törtchen auf Dessertteller stürzen, die marinierten Erdbeerscheiben sternenförmig darauf anrichten und mit gehackten Pistazien bestreut servieren.