Champignons mit Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Champignons mit Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
10 g getrocknete Steinpilze
2 Scheiben Toastbrot
4 EL Milch
500 g große Champignons
100 g Pancetta oder Bauchspeck
4 Sardellenfilets
6 Basilikum
½ Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 Ei
Salz
½ TL getrockneter Majoran
Pfeffer aus der Mühle
6 EL Olivenöl
3 EL Semmelbrösel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Steinpilze in 1/4 lauwarmem Wasser 20 Minuten einweichen. Die Pilze herausnehmen, gründlich waschen und klein hacken. Die Einweichflüssigkeit vorsichtig in einen Topf umgießen, damit eventuelle Rückstände zurückbleiben. Die gehackten Steinpilze dazugeben und so lange kochen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Die Steinpilze abkühlen lassen.
2.
Das Toastbrot klein schneiden und mit der Milch übergießen. Die Champignons mit einem Tuch abreiben, die Stiele vorsichtig herausdrehen; dabei die Hüte nicht beschädigen.
3.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Hälfte der Champignonstiele fein hacken. Pancetta und abgespülte, trocken getupfte Sardellenfilets sehr fein schneiden.
4.
Die Basilikumblättchen waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Knoblauchzehe schälen und pressen. Das eingeweichte Toastbrot gut ausdrücken. Basilikum, Petersilie, Knoblauch, Steinpilze, Pancetta und Sardellen zu den gehackten Pilzstielen geben.
5.
Das Ei gründlich mit den übrigen Zutaten vermengen und alles mit etwas Salz, Majoran und Pfeffer würzen.
6.
Die Champignonhüte mit der Masse füllen. Eine Auflaufform mit 2 EL Olivenöl einfetten. Die Champignons mit der Füllung nach oben hineinlegen, mit den Semmelbröseln bestreuen und das restliche Öl darüber träufeln.
7.
Die gefüllten Pilze auf der zweit obersten Schiene im Ofen etwa 30 Minuten backen, bis die Füllung eine Kruste bekommt. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite